Ausbildung
Ausbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin/Psychotherapeuten Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege, Sie interessieren sich für eine Ausbildung in Verhaltenstherapie. Wir bieten Ihnen eine qualitativ hochwertige 3-jährige Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten mit der Fachkunde Verhaltenstherapie für Erwachsene. Wir legen dabei einen speziellen Schwerpunkt auf die Kognitive Verhaltenstherapie und die neuen Entwicklungen im Fachbereich, die neben den behavioralen auch die kognitiven, aber vor allem die emotionalen Aspekte in der komplexen klinischen Arbeit berücksichtigt. Gerade die Kognitive Verhaltenstherapie hat sich im Gesundheitswesen etabliert und insbesondere bei den häufig auftretenden psychischen Störungen immer wieder unter Beweis gestellt, mit Erfolg und dauerhaft zur Gesundung psychisch leidender Menschen beizutragen. Perspektivisch wird die Psychotherapie ein wichtiger Bestandteil des deutschen Gesundheitswesens bleiben - gerade in Ergänzung zum schulmedizinischen Bereich. Die Ausbildung am IKVT gibt Ihnen als Diplom-PsychologIn und als PsychologIn mit Master-Abschluss die Möglichkeit, sich gut vorbereitet und qualifiziert den beruflichen Anforderungen als Psychologischer Psychotherapeut zu stellen. Diese Seiten geben Ihnen einen Überblick über die wichtigen Eckdaten für die Ausbildung am IKVT. Die Ausbildungen starten im April jeden Jahres und können bereits ein halbes Jahr davor mit dem psychiatrischen oder psychosomatischen Klinikpraktikum begonnen werden. Wir stehen Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung, um individuelle Fragen zu klären. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email. Ihr Götz Müller Institutsleiter
IKVT Institut für Kognitive Verhaltenstherapie
    Kursbeginn   im April jeden   Jahres     Es kann bis zu   einem halben   Jahr vorher mit   den Praktika   begonnen   werden